PARKEN-FLUGHAFENTEGEL.DE
Flugzeug schwarz Flugzeug weiß Flugzeug schwarz Flugzeug weiß

Parktipps

Parking tips 1

Buchen Sie rechtzeitig

Ob man rechtzeitig bucht, hängt ganz von der Saison ab, da die Nachfrage immer unterschiedlich ist. Diese steigt und sinkt mit den Reisesaisons. Falls Ihre geplante Reise in die (Schul-)Ferienzeit fällt, dann sollten Sie bereits mindestens 3 Wochen vorher nach einem Parkplatz Ausschau halten. Dies ist nicht nur relevant, um einen Parkplatz zu bekommen, sondern auch hinsichtlich des Preises, den Sie am Ende bezahlen – diese steigen, je kurzfristiger die Buchung. Außerhalb der Ferienzeit reichen aber üblicherweise auch ein bis zwei Wochen Vorlaufzeit, um ein gutes und günstiges Angebot zu ergattern.

Parking tips 2

Nutzen Sie die Vergleichsoption

Wir bei Parken-flughafentegel.de möchten Ihnen die Suche nach dem passenden Parkplatz so einfach wie möglich machen. Dafür haben wir unseren Preisvergleich programmiert, der außer Preisen auch die Form vergleicht; wie zum Beispiel, ob der Parkplatz überdacht ist oder nicht. Sie können auch weitere persönliche Präferenzen angeben. Zuerst empfehlen wir Ihnen, sich über die unterschiedlichen Parkmöglichkeiten zu informieren, um einen Überblick zu bekommen und am Ende auch das richtige Angebot zum richtigen Preis zu buchen.

Parking tips 3

Wo ist mein Anbieter?

Sie haben sich für Ihr persönliches, perfektes Angebot entschieden und Ihren Stellplatz bereits reserviert? Dann sollten Sie sich nun auf Ihre Reise zum Flughafen vorbereiten. Hierzu empfehlen wir Ihnen sich unbedingt rechtzeitig über den Standort Ihres Anbieters schlau zu machen. Alle hierfür benötigten Informationen erhalten Sie in der E-mail, welche Ihre Buchungsbestätigung beinhaltet. Wir empfehlen Ihnen außerdem, eine korrekte Wegbeschreibung auszudrucken. So sind Sie auf Alles vorbereitet.

Parking tips 4

Drucken Sie Ihre Buchungsbestätigung

In Ihrer Buchungsbestätigung, die wir Ihnen innerhalb von 24 Stunden zuschicken werden (falls Sie keine Email erhalten haben, wenden Sie sich bitte an den Kundenservice), befinden sich alle relevanten Informationen zu Ihrer Buchung und Ihrem Anbieter. Diese Informationen beinhalten zum Beispiel die Adresse des Anbieters, Telefonnummer und weitere Kontaktdaten. Drucken Sie diese also bitte aus, um alle wichtigen Infromation bei sich zu haben, wenn Sie Ihre Reise antreten. Des Weiteren fungiert auch die Buchungsbestätigung als solche beim Anbieter, weswegen Sie diese unbedingt ausdrucken sollten.

Parking tips 5

Notieren Sie den Kilometerstand

Obwohl es noch nie vorgefallen ist, dass einer der PKWs während der Abwesenheit benutzt wurde und die meisten Anbieter selbst darauf bestehen, raten wir Ihnen, den Kilometerstand Ihres Wagens nach dem Parken zu notieren. Sollte der Anbieter dies nicht eh tun, sollten Sie in jedem Fall persönlich darauf bestehen. Einfach nur, um ganz sicher zu sein, dass niemand in Ihrer Abwesenheit Ihren Wagen nutzt.

Parking tips 6

Planen Sie voraus

Eigentlich ist der Urlaub ja leider schon wieder vorrüber, sobald Sie auf Ihrer Heimreise sind. Damit Sie Ihre getankte positive Energie allerdings nicht wieder verlieren, sollten Sie ein paar Dinge beachten, um auch einen angenehmen Rückweg zu erleben. Falls Sie Ihr Auto über einen längeren Zeitraum stehen lassen (insbesondere, falls es im Freien sein), ist es geraten, ein Überbrückungskabel zur Hand zu haben. Meist können Ihnen hier allerdigs auch die Anbieter behilflich sein. Außerdem sollten Sie sicherstellen, noch genug Benzin im Tank zu haben, um nach Hause zu kommen. Zu guter Letzt: Falls Sie den Schlüssel selbst mitnehmen, verstauen Sie diesen an einem leicht wiederfindbaren Ort. So steht Ihrer angenehmen Heimreise nichts mehr im Wege.

Parking tips 7

Schützen Sie Wertgegenstände

Auch bei diesem Tipp handelt es sich vor allem um eine Vorsichtsmaßnahme. All unsere Parkanbieter verfügen nämlich über ein gutes Sicherheitssystem und es gab noch keine Vorfälle von Diebstahl bei einem unserer Parker. Damit dies auch weiterhin so bleibt, sollten Sie keine Wertgegenstände im Auto zurücklassen. Falls Sie auf einen Wertgegenstand nicht verzichten können, sollten Sie Ihn zumindest gut verstauen, sodass er von außen nicht sichtbar ist. Das Handschuhfach bietet sich dabei zum Beispiel an. Bedenken Sie außerdem, dass auch Ihr Navigationsgerät ein Wertgegenstand ist.

Zahlungsarten

IDeal MasterCard Visa PayPal Giropay Bancontact

Gütezeichen

Logo Webshop Trustmark Trust Ecommerce Europe Logo