Wir überprüfen die Verfügbarkeit und die Preise

Sichern Sie sich den besten Parkplatz-Deal!
Zahlungsmethoden

Preisvergleich

Parktipps

Falls Sie zum ersten Mal mit dem Auto zum Flughafen anreisen, oder gar zum ersten Mal fliegen, haben wir hier einige Tipps für Sie zusammengestellt. Mit diesen können Sie sich sicher sein, dass Ihre Reise ein Erfolg wird und Sie entspannt Ihre Geschäfts- oder Urlaubsreise antreten. Wenn Sie ein erfahrener Flieger sind, sind viele der Informationen eventuell altbekannt. Wir möchten Sie allerdings lieber etwas zu intensiv als zu wenig informieren.

Buchen Sie rechtzeitig

Wann man rechtzeitig bucht, hängt ganz von der Saison ab. Die Nachfrage nach Parkplätzen steigt und sinkt mit den Reisesaisons. Falls Ihre geplante Reise in die (Schul-)Ferienzeit fällt, dann sollten Sie bereits etwa 3 Wochen vorher nach einem Parkplatz schauen. Dies ist nicht nur relevant, um einen Parkplatz zu bekommen, sondern auch hinsichtlich des Preises, den Sie am Ende bezahlen – diese steigen, je kurzfristiger die Buchung. Außerhalb der Ferienzeit reichen aber üblicherweise auch ein bis zwei Wochen Vorlaufzeit, um ein gutes und günstiges Angebot zu erhaschen.

Nutzen Sie die Vergleichsoption

Wir bei Parken-flughafenberlin.de möchten Ihnen die Suche nach dem passenden Parkplatz so einfach wie möglich machen. Dafür haben wir unseren Preisvergleich programmiert, der eben mehr vergleicht als nur den Preis. Sie können Ihre persönlichen Präferenzen angeben – sie möchten einen überdachten Parkplatz, oder Ihren Schlüssel behalten? Kein Problem! Wenn Sie möchten, können Sie sich auch erstmal über die unterschiedlichen Parkmöglichkeiten informieren, um einen Überblick zu bekommen und am Ende auch das richtige Angebot zum richtigen Preis zu buchen.

Planen Sie Ihre Anreise

Je nachdem, was für einen Flug Sie antreten, sollten Sie genug Vorlaufzeit miteinplanen. So werden bei interkontinentalen Flügen üblicherweise 2 Stunden (USA: 3 Stunden) von den Fluggesellschaften veranschlagt, bei innereuropäischen Flügen entweder 45 Minuten oder eine Stunde. Neben dieser Zeit sollten Sie Ihre Anreisezeit konservativ planen – es kann immer zu einem Stau oder Ähnlichem kommen. Überprüfen Sie also idealerweise die Verkehrslage, um Ihre Anreisezeit einschätzen zu können. Zu guter letzt sollten Sie auch 10 bis 20 Minuten für die Abwicklung beim Parkanbieter einplanen, wobei dies bei Valet-Angeboten natürlich relativ schneller geht als bei Shuttle-Services.

Drucken Sie Ihre Buchungsbestätigung

In Ihrer Buchungsbestätigung, die Sie innerhalb von 24 Stunden von uns erhalten sollten (sonst wenden Sie sich bitte an den Kundenservice), befinden sich alle relevanten Informationen zu Ihrer Buchung und Ihrem Anbieter – Adresse, Telefonnummer, etc. Wenn Sie diese ausdrucken, haben Sie also alle wichtigen Informationen bei sich, wenn Sie Ihre Reise antreten. Des Weiteren fungiert die Buchungsbestätigung auch als solche beim Anbieter, weswegen Sie diese unbedingt ausdrucken sollten.

Notieren Sie den Kilometerstand

Obschon wir noch keinen Fall hatten, bei dem der Wagen einer unserer Kunden unlauter genutzt wurde, sollte die Vorsicht Vater des Gedankens sein. Üblicherweise bestehen die Anbieter selbst darauf, den Kilometerstand Ihres Wagens gemeinsam mit Ihnen zu notieren. Sollte dies allerdings einmal nicht der Fall sein, sollten Sie persönlich darauf bestehen. So können Sie ganz sicher sein, dass niemand in Ihrer Abwesenheit Ihren Wagen nutzt.

Schützen Sie Wertgegenstände

Auch bei diesem Tipp handelt es sich um eine Vorsichtsmaßnahme. Alle unsere Parkanbieter verfügen über ein gutes Sicherheitssystem, und wir hatten noch keinen Fall von Diebstahl bei einem unserer Parker. Damit dies auch so bleibt, sollten Sie keine Wertgegenstände im Auto zurücklassen. Gelegenheit macht Diebe, wie man so schön sagt, und offen herumliegende Wertgegenstände machen Gelegenheiten. Wenn Sie auf einen Wertgegenstand nicht verzichten können, sollten Sie diesen zumindest gut verstauen, so das er von außen nicht sichtbar ist. Das Handschuhfach bietet sich dabei an. Bedenken Sie, dass auch Ihr Navigationsgerät ein Wertgegenstand ist.

Planen Sie voraus

Eigentlich ist der Urlaub schon vorüber, wenn Sie wiederkommen. Damit Sie Ihre getankte positive Energie nicht wieder verlieren, sollten Sie ein paar Dinge beachten, um auch eine angenehme Heimreise zu verleben. Falls Sie Ihr Auto über einen längeren Zeitraum stehen lassen (insbesondere, sollte dies im Freien sein), ist es geraten, ein Überbrückungskabel zur Hand zu haben. Meist haben dies auch unsere Anbieter, aber es kann auch generell nicht schaden. Außerdem sollten Sie sicherstellen, noch genug Benzin im Tank zu haben, um nach Hause zu kommen. Zu guter Letzt: Falls Sie den Schlüssel selbst mitnehmen, verstauen Sie diesen an einem leicht wiederfindbaren Ort. So steht Ihrer angenehmen Heimreise dann nichts mehr im Wege.

Wir hoffen, diese Tipps waren Ihnen eine Hilfe. Bei Rückmeldungen, Anmerkungen oder Fragen steht Ihnen selbstverständlich unser Kundenservice zur Verfügung. In jedem Falle wünschen wir von Parken-flughafenberlin.de einen guten Flug!

“Habe echt einen günstigen Parkplatz gefunden, und alles lief komplett reibungslos. Beim nächsten Mal wieder.”

Johannes Steffens

“Habe zunächst meine Bestätigung nicht erhalten, aber der freundliche Kundenservice hat das wettgemacht und mir sofort weitergeholfen!”

Marco Vorsbeck

“Super Service, sowohl beim Parkplatz als auch hier. Gerne wieder!”

Gerlinde Tripp

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden über aktuelle Angebote

Twitter

Facebook

Kundenservice: 0031 885 700 197
(Montag bis Freitag | 9:00 - 13:00)

WhatsApp-Service: +31(0)6 4508 1173
(Montag bis Freitag | 9:00 - 17:00)

E-Mail: kontakt@parkenamflughafen.de

© 2018 Parken Flughafen Tegel